Winterimpressionen

 
Seniorenweihnachtsfeiern in Siggelkow und Redlin

Auch in diesem Jahr hatte die Gemeinde Siggelkow zusammen mit der Kirche zu ihren Weihnachtsfeiern in Redlin und in Siggelkow geladen.

Die wie immer fleißigen Helfer deckten das Gemeindezentrum und die alte Schule in Redlin festlich ein und sorgten für das leibliche Wohl ihrer Gäste. Zum Singen der Weihnachtslieder hatte sich Pastorin Frau Kloß außerdem musikalische Unterstützung von Frau Sabine Kamke besorgt.

Sogar der Kindergarten hatte für die Siggelkower ein kleines Programm einstudiert. Die Vorschulkinder trugen Weihnachtsgedichte vor und die kleinen Kinder sangen Lieder. Der schönste Teil des Programms war die Theateraufführung „Der Bauer und die Rübe“.

Mit viel Applaus wurden die Kinder belohnt. Die Verantstalter hatten sich sehr viel Mühe mit dem Programm gegeben. Viele Gäste vermissten den gemütlichen vorweihnachtlichen Plausch untereinander, für den vergleichsweise wenig Zeit eingeplant worden war.

Obwohl es insgesamt eine sehr schöne Weihnachtsfeier war, äußerten einige Senioren den Wunsch, für das nächste Jahr vielleicht wieder Mal etwas neues auszuprobieren. fo

 

 

 
Seniorenbetreuung erfolgreich im ersten Jahr

Im Alter fällt vieles schwer. Besonders aber Kontakte zu pflegen und am Leben teilzunehmen. Dies war auch der Gruppe "Älter werden in der Gemeinde Siggelkow" bewusst. Dennoch hatte es zunächst jede Menge Klärungsbedarf und Planung bedurft, bis die Seniorenbetreuung ins Leben gerufen werden konnte. Nicht nur freiwillige Helfer und ein Veranstaltungsort mussten gefunden werden. Es war auch wichtig herauszufinden, wie viel Betreuung sich die Senioren überhaupt wünschen und was mit ehrenamtlicher Arbeit überhaupt möglich ist.

Seit April 2015 trifft man sich nun jeden Donnerstag vormittags im Gemeindezentrum Siggelkow. Hier wird nicht nur gemeinsam Kaffee getrunken, geredet und gespielt und zum Abschluss Mittag gegessen. Einmal im Monat wird gesungen, es gibt auch Seniorensport, Spaziergänge und hin und wieder Video- und Diavorführungen. Auch hat sich ein enger Kontakt zum Siggelkower Kindergarten entwickelt, bei dem sich die Senioren und die Kita Kinder gegenseitig besuchen und gemeinsam basteln oder wie jetzt in der Weihnachtszeit Plätzchen gebacken haben.

Ein besonderes Highlight waren jedoch die Ausflüge, die die Freiwilligen organisiert haben. Im Sommer gab es eine Kutschfahrt zum Treptower See und eine Fahrt mit dem Ausflugsschiff auf der Elde mit anschließendem Mittagessen. Im Dezember hatten die Helfer sogar für alle interessierten Senioren Karten für die Weihnachtsgala in Parchim besorgt und einen Fahrdienst dafür organisiert.

So waren auch alle Ehrenamtlichen und Senioren zu der gemeinsamen Weihnachtsfeier am 3. Dezember eingeladen worden, bei der es nicht nur ein buntes Programm, sondern auch ein tolles gratis Weihnachtsessen mit Rotkohl und Ente und eine kleine Weihnachtsüberraschung für alle gab.

Natürlich soll es genauso interessant und abwechslungsreich auch im neuen Jahr weitergehen, so dass es sich lohnt, einfach einmal vorbeizukommen - besonders auch aus den anderen Dörfern der

Gemeinde. Die Seniorenbetreuung organisiert auf Wunsch einen Fahrdienst.

Anmeldungen bis Dienstags Vormittag unter der Nummer: 038724-20218


 

 

 
Info Baumaßnahmen in der Gemeinde Siggelkow

 

Trinkwasserleitung Groß Pankow – Klein Pankow

Im August 2015 begann die Baumaßnahme im Nebenraum der Straßen zwischen Groß Pankow und Klein Pankow. Es wurde eine neue rund vier Kilometer lange Trinkwasserleitung  (PE 100 180x16,4 RC) gebaut, um den Trinkwasserfremdbezug von den Stadtwerken Parchim abzulösen. Nun beziehen die Einwohner der Gemeinde Siggelkow ihr Trinkwasser vom Wasserwerk Kreien.

Umverlegung Trinkwasserleitung Friedrich-Ludwig-Jahn- Straße Siggelkow bis Mooster


Im Zuge der Regelung der Entwässerung der Landesstraße wird 2016 unter anderem ein neuer Regenwasserkanal ab dem Kreuzungsbereich L09/ Fr.-Ludwig- Jahn Straße bis zur Mooster verlegt. Da sich im geplanten Trassenbereich der Regenentwässerung die vorhandene Trinkwasserleitung befindet, musste der WAZV diese umverlegen. Die Arbeiten begannen Ende 2015. Auch Hausanschlüsse, welche sich unter dem zukünftigen Straßenbord der neuen L09 befinden könnten, sollen im Vorfeld umverlegt werden.

Ausbau der Ortsdurchfahrt Siggelkow im Zuge der L09


Das Straßenbauamt Schwerin erteilte nach erfolgter Ausschreibung der Fa. Georg Koch GmbH aus Malchin den Auftrag zur Ausführung des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Siggelkow. Mitte Januar findet eine Bauanlaufberatung statt. Vor Baubeginn erfolgt eine Einwohnerversammlung, auf der über den Ausbau, Bauablauf und Kosten informiert wird.

 


 

 
Wellnesstherapie für Mensch und Hund in Siggelkow

In Siggelkow biete ich, Katja Körfer, seit dem Sommer 2015 Wellnessmassagen für Hunde an. Das Angebot richtet sich nicht nur an Vierbeiner mit altersbedingten Leiden wie z.B. Hunde mit Arthrosen, sondern ist auch für ängstliche und unsichere Hunde geeignet, da der Hund durch die Massagen entspannt und ausgeglichen wird. Aber natürlich profitiert auch ein gesunder Hund von der Zuwendung und wird sie genießen. Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite www.hunde-wellness-siggelkow.de oder telefonisch unter 0162 69 84 576.

Aufgrund der großen Nachfrage, ob ich nicht auch Menschen massieren kann, habe ich im September 2015 ein Seminar für Wellnesstherapie für Menschen in Berlin besucht und biete nun auch Massagen für „Zweibeiner“ an. Termine können unter der oben genannten Nummer vereinbart werden.

Katja Körfer

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 42