Landfrauenverein


Am 9. April 1994 gründete sich der Landfrauenverein Siggelkow e.V.

(1) Der Verein ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Frauen im ländlichen Raum.
(2) Er ist parteipolitisch unabhängig und konfessionell nicht gebunden.
(3) Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
(4) Er hat die Aufgabe, die Sozialen-, Bildungs- und Kulturinteressen der Frauen im ländlichen Raum wahrzunehmen und in freier Meinungsäußerung zu vertreten.
(5) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

 


Zweck des Vereins ist die Förderung

  • der Bildung und Erziehung
  • der Kunst und Kultur
  • des Umwelt- und Landschaftschutzes
  • des Heimatgedankens und des traditionellen Brauchtums
  • der Jugend- und Altenpflege
  • des Wohlfahrtswesen


Der Landfrauenverein zählt 49 Mitglieder (Stand: 31.12.2008).





einige Aktivitäten:

  • Organisator und Ausrichter einer jährlichen Frauentagsfeier in Siggelkow
  • Teilnahme am Tauziehwettbewerb in Tessenow
  • Jährliche Teilnahme am Erntekronenwettbewerb des Kreislandfrauenverbandes Parchim e.V. in der Sparkasse Parchim
  • Organisator und Ausrichter des Erntefestes alle zwei Jahre in der Gemeinde
  • Beteiligung an den kulturellen Höhepunkten der Gemeinde, wie Kindertag, Kinderfasching, Seniorenweihnachtsfeiern und anderes
  • Jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich viele Frauen in der Gaststätte zum Rommespielen
  • Sportlich aktiv sind wir mit unserer Volleyballgruppe, die auch an Turnieren teilnimmt
  • Wir machen Radtouren, organisieren Vorträge und sitzen oft gesellig zusammen






Vorsitzende:         Angelika Lübcke
2. Vorsitzende:     Marianne Plogt
Kassiererin:         Manuela Hermann