Seniorenbegegnungsstätte

Genau das ist es auch, was die zehn ehrenamtlichen Mitarbeiter der Seniorenbegegnungsstätte im Sinn haben.Viele ältere Bewohner der Gemeinde Siggelkow können nicht mehr so aktiv am Gemeindeleben teilnehmen wie früher und fühlen sich einsam.

Die Gruppe "Älter werden in Siggelkow", die sich mit den Folgen des Demografischen Wandels auseinander setzt, weiß schon lange um das Problem. Es wurde immer wieder an die Gruppe, durch die Ärztin, den Pflegedienst aber auch durch die "Tauschbörse", die seit gut zwei Jahren erfolgreich arbeitet, an die Gruppe herangetragen.

Die Mitarbeiter der Gruppe haben sich lange darüber Gedanken gemacht, wie sie hier Abhilfe schaffen können. Daraus entwickelte sich die Idee der Seniorenbegegnungsstätte, die nun einmal wöchentlich in den Räumen des Gemeindezentrums am Donnerstagmorgen stattfindet. Hier wird nicht nur Kaffee und Klönschnack gehalten. Es wird gespielt, Zeitung gelesen und wer möchte, kann unter Begleitung bei schönem Wetter auch spazieren gehen. Auch sonst ist für Unterhaltung gesorgt: Musik soll es geben und in der letzten Woche wurde ein Film gezeigt. Zum Abschluss wird gemeinsam Mittag gegessen.

Zum Start der Begegnungsstätte am 16. April waren alle interessierten Einwohner der Gemeinde zu einem Schnuppertag eingeladen. Hier gab es ein gemeinsames Frühstück und die Kinder der Siggelkower Kita brachten ein Ständchen mit Frühlingsliedern für alle Anwesenden.

Trotz all dieser Bemühungen fällt es wohl so manchem nicht leicht, sich zu überwinden. Auch mögen die acht Euro Beitrag schwer aufzubringen sein. Doch das Geld wird für die Nutzung der Räume und die Lebensmittel dringend benötigt. Zwar gibt es bisher noch kein Fahrzeug, aber bisher bemühen sich die ehrenamtlichen Helfer, jedem Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen.

Wer also Lust bekommen hat, sich das ganze selbst anzusehen, kann sich bis jeweils Dienstag zwischen 10-12 Uhr in der Gemeinde Siggelkow unter der Telefonnr. 038724-20218 anmelden. An Himmelfahrt bleibt die Begegnungsstätte allerdings geschlossen.