775-Jahrfeier in Siggelkow - Ein Fazit

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Siggelkow,
 
Nun sind die Feierlichkeiten zum 775. Geburtstag unseres Dorfes bereits wieder Geschichte. Aber – darin sind wir uns wohl alle einig – noch lange werden wir an diese wundervollen Tage mit Dankbarkeit und auch ein wenig Stolz auf das Erreichte zurückblicken.

Welch ein Anblick, als sich der kilometerlange Festumzug am Sonnabend, dem bisher heißesten Tag des Jahres, durch das festlich geschmückte Dorf bewegte! Getragen von der Begeisterung und mancher perfekt durchorganisierten Wasserspende von den Zuschauern wuchsen die Darsteller über sich selbst hinaus und standen die 3,5 km lange Zugstrecke in vorbildlicher Disziplin durch.


Dieser Geist des Zusammenhalts unserer Dorfgemeinschaft hat letztlich alle Veranstaltungen in besonderer Weise geprägt. Ohne ihn hätte sich unser Dorf wohl kaum in ein so vielfältiges „Freiluftmuseum“ verwandelt, in dem sich seine Geschichte, die Traditionspflege und die Heimatliebe in so phantasievoller Weise miteinander vermischt hatten. Ebenso wenig hätten wir es wohl nicht geschafft, innerhalb kürzester Zeit den Fußballfans eine Möglichkeit anzubieten, das Viertelfinale der Fußball-WM live und in guter Qualität auf dem Festplatz verfolgen zu können.

Kurz, wir Siggelkower haben uns tolle Festtage beschert und sie mit den zahlreichen Gästen aus nah und fern zünftig gefeiert. Dafür Ihnen allen persönlich, den mitwirkenden Vereinen, den Organisatoren und auch den insgesamt 72 (!) Sponsoren aus der Region unseren allerherzlichsten Dank!

Insbesondere danken wir an dieser Stelle auch den etwa 60 – 70 stillen Helfern, die als Sicherungskräfte von Feuerwehr und Rotes Kreuz, als Kuchenbäckerinnen, Reinemachfrauen, Möbelräumer, Moderatoren, Losverkäufer, Standbetreuer u.ä. ihren Dienst getan haben und so erst den reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen ermöglicht haben.

Obwohl noch nicht alle Rechnungen bezahlt worden sind, zeichnet sich bereits deutlich ab, dass wir den uns gesetzten finanziellen Spielraum eingehalten haben und eine positive Gesamtbilanz erreichen werden. Der Festausschuss wird in seiner abschließenden Beratung im August das finanzielle Gesamtergebnis prüfen und veröffentlichen.

Sobald die angekündigte Chronik, der Kalender zum historischen Festumzug und die Video-CD zum Festumzug vorliegen, werden wir Sie darüber informieren.

Mit freundlichen Grüßen,

A. Lübcke – Bürgermeisterin
Dr. H. Niemann – Vorsitzender des Festausschusses





Siggelkow 1235-2010 - Chronik eines mecklenburgischen Dorfes (Preis 15,00 €)

Ende Sommer 2010 erscheint zur Geschichte von Siggelkow ein 240 Seiten umfassendes Buch mit Beiträgen der Chronikgruppe und einem Sonderkapitel mit aktuellen Bildern des Festumzugs.

Unverbindliche Reservierungen sind ab sofort möglich. Nutzen Sie dazu bitte die Kontaktmöglichkeiten des Gemeindebüros oder wenden Sie sich an Dr. Heinz Niemann (Tel.: 038724/20177).

pdf_button Vorankündigung der Chronik eines mecklenburgischen Dorfes als PDF-Datei zum Download


Dorfrundgang zur Siggelkower Geschichte über Informationsleitsystem

Bei einem Dorfrundgang erfahren Sie anhand von 15 Informationstafeln, die vor den Baudenkmalen und anderen historisch interessanten Gebäuden angebracht worden sind, nicht nur überraschende Neuigkeiten zur Dorfgeschichte, sondern lernen auch die Stellung Siggelkows in der Moosterregion besser kennen.


Programm der Festwoche

pdf_button Flyer mit Programm und Route des Festumzugs als PDF-Datei zum Download